Dein Einkaufskorb

Es scheint, dass dein Warenkorb leer ist!

MIT DEM EINKAUFEN FORTFAHREN

Pretty Perineum - Pflegendes Damm-Massageöl

14,90 €
Inkl. MwSt (50,00 € / 100 ml)
  • Zur sanften Dammvorbereitung & Pflege des Dammes nach der Geburt
  • Hochwertige Bio-Pflegeölformulierung aus Mandel-, Jojoba- und Nachkerzenöl lockert sanft das Dammgewebe und erhöht seine Elastizität
  • Entzündungshemmendes Johanniskrautextrakt sorgt für eine schnellere Wundheilung nach der Geburt
  • Schützendes Vitamin E trägt zum Erhalt der natürlichen Barrierefunktion der Haut bei
  • Ohne Duft – speziell entwickelt für Frauen in der Schwangerschaft
Beschreibung

Der Damm ist die Region, die bei der Geburt mit am meisten beansprucht wird. Regelmäßig und richtig durchgeführt, fördert die Dammmassage die Elastizität und Dehnbarkeit des Dammgewebes und bereitet den Damm so gezielt auf die Geburt vor. Außerdem hilft die Massage sich nicht nur körperlich, sondern auch mental auf die Geburt vorzubereiten. 

 

Das hautschonende Pretty Perineum Damm-Massageöl ist mit seiner besonders gut verträglichen & wundheilenden Bio-Pflegeölkomposition aus Mandel-, Jojoba- & Nachtkerzenöl die ideale Pflege zur Dammvorbereitung & Versorgung des Dammes nach der Geburt. 

Reines, kaltgepresstes Bio-Mandelöl, welches als hypoallergen (wenig allergieauslösend) gilt, enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die tief in die Haut gelangen und sie weich & geschmeidig macht. Die nachweislich entzündungshemmende Wirkung des milden Bio-Jojobaöls macht es zu einer geeigneten Lipidkomponente zur Wundpflege, während kostbares Öl der Heilpflanze Nachtkerze aus kontrolliert biologischen Anbau die Synthese von Kollagen unterstützt und somit die Regeneration der Haut fördert. Mit seinen beruhigenden, schmerzlindernden und entzündungshemmenden Eigenschaften sorgt wertvolles Johanniskrautextrakt für eine schnellere Wundheilung nach der Geburt. Schützendes Vitamin E trägt zum Erhalt der natürlichen Barrierefunktion der Haut bei, kittet kleine Risse und fördert die Zellneubildung, was sie so widerstandsfähiger gegenüber Bakterien, Viren und anderen Erregern macht. Zudem wirkt Vitamin E antioxidativ, sodass die Haut bei regelmäßiger Anwendung eine Art Schutzbarriere gegen äußere Einwirkungen aufbaut.

Anwendung

Viele schwangere Frauen können sich zunächst nicht vorstellen, wie sehr sich ihre Geburtswege während der Geburt weiten. Manche Frauen denken, sie wären „zu eng“ oder das Kind würde „da niemals durchpassen“. Dammmassagen machen das Dammgewebe jedoch weich und dehnungsfähig. Zudem können Körpererfahrungen wie Ertasten und Fühlen des Geburtsraumes bei der Dammmassage Befürchtungen zerstreuen. Die Dammmassage hilf somit ...:
 

  • ... das Dammgewebe elastischer zu machen
  • ... die Dammregion bewusst wahrzunehmen
  • ... sich auf die Geburt einzustimmen

 

Wenn du deinen Damm mit einer gezielten Dammmassage vorbereiten möchtest, ist dabei gar nicht viel zu beachten. Ab der 34. Schwangerschaftswoche kannst du deinen Damm damit drei bis viermal in der Woche massieren. Selbstverständlich kann auch dein Partner oder deine Partnerin die Dammmassage übernehmen. Probiere einfach aus, was dir am angenehmsten ist. Du solltest außerdem darauf achten, dass deine Fingernägel kurz geschnitten und gut gereinigt sind, wenn du dich massierst. 

 

So führst du die Dammmassage durch: 

 

  1. Verteile zuerst einige Tropfen Dammmassageöl auf deinem Damm. Beachte, dass das Öl meist nur zur äußeren Anwendung gedacht ist. Innerlich benötigst du kein Öl, weil deine Scheide von Natur aus feucht ist. 
  2. Massiere dann in kleinen kreisenden Bewegungen beide Seiten neben und unter den großen Schamlippen, um das Gewebe langsam zu erwärmen. 
  3. Führe nun deinen Daumen zwei bis drei Zentimeter in deine Scheide ein. Dehne das Gewebe, das zwischen deinem Daumen und deinem Zeigefinger liegt. 
  4. Massiere dann den Damm in kleinen kreisenden Bewegungen. Stell dir dabei ein Ziffernblatt vor: Unten am Darmausgang ist es 6 Uhr, am Scheideneingang 12 Uhr. Massiere von 6 Uhr hin zu 3 Uhr und von 6 Uhr hin zu 9 Uhr. 
  5. Zuletzt dehnst du mit deinem Daumen vorsichtig nach unten in Richtung 5 Uhr und 7 Uhr.

 

Die Massage sollte ungefähr 5 bis 10 Minuten dauern. Bei der Anwendung wirst du je nach Intensität der Dammmassage einen leichten bis starken Druck spüren. Dieses Gefühl ähnelt dem Dehnungsschmerz vor dem Austritt des Köpfchens während der Geburt. Mit der Zeit stellst du sicher fest, dass du mehr und mehr loslassen kannst und es dir immer leichter fällt, diesen Druck und diese Dehnung zuzulassen. 

 

Bei starken Schmerzen oder Blutungen solltest du die Massage aber sofort abbrechen und dir medizinischen Rat einholen.

 

Inhaltsstoffe

PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL* (Bio-Mandelöl), SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL* (Bio-Jojobaöl), OENOTHERA BIENNIS OIL* (Bio-Nachtkerzenöl), HYPERICUM PERFORATUM FLOWER EXTRACT (Johanniskrautextrakt), TOCOPHEROL (Vitamin E) 

 

*ingredients from certified organic agriculture

Pretty Perineum - Pflegendes Damm-Massageöl

Pretty Perineum - Pflegendes Damm-Massageöl

14,90 €